Gesundes Leben im sozialen Quartier

Liebe Genossinnen und Genossen, herzlich möchte ich Euch zu einer Diskussionsveranstaltung der ASG im Bezirk Nord-Niedersachsen einladen: „Gesundes Leben im sozialen Quartier“ mit Christina Jantz-Herrmann (MdB) im Hotel Tivoli (Beckstr. 2, 27711 Osterholz-Scharmbeck) am 09. Mai 2017, um 19.00 Uhr

Neben der eigenen Verantwortung hat auch das Lebensumfeld einen Einfluss auf die Gesundheit der
Menschen. So bieten Grünflächen wie Parks oder öffentliche Freizeitanlagen Anreize zur sportlichen
Betätigung. Sie dienen aber auch als Orte der Begegnung, wodurch wiederum das soziale Miteinander
gefördert werden kann. Auch hat Bildung, z.B. das Wissen um gesunde und ausgewogene Ernährung, einen
Einfluss auf die Gesundheit.
Für ein gutes und gesundes Leben sind viele Faktoren ausschlaggebend. Ein sozial gestaltetes Quartier bietet
hierbei eine wichtige Ausgangslage. Wie das aussehen kann und welche Weichenstellungen durch die Politik
gegeben werden können, wollen wir auf der Veranstaltung mit Christina Jantz-Herrmann und Euch
diskutieren.
Hinsichtlich einer kurzen Rückmeldung bezüglich Eurer Teilnahme wäre ich sehr dankbar.
Für Rückfragen stehen ich Euch gerne zur Verfügung.

Sonja Kapp
Vorsitzende ASG Nord-Niedersachsen

Dokumente