„Tourismus ist wichtiger Wirtschaftsfaktor unserer Region“

Übernachtungszahlen aus unserer Region für 2014 liegen vor

Die Übernachtungszahlen der Landkreise Osterholz, Verden und Cuxhaven liegen vor. Insgesamt gibt es eine stabile oder positive Entwicklung. „Gerade auch zu Beginn der bis zum 8. März dauernden Tourismusmesse ITB in Berlin ist es wichtig zu betonen, dass der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor unserer Region ist“, äußert sich die Bundestagsabgeordnete Christina Jantz.

Im Landkreis Verden gab es im Jahr 2014 rund 313.000 Übernachtungen. Damit konnte ein Zuwachs von rund 5 Prozent erzielt werden. Im Landkreis Osterholz blieben die Übernachtungen auf einem stabilen Niveau von 142.000 in 2014. In Cuxhaven konnte der bereits hohe Stand an Übernachtungen weiter ausgebaut werden. In 2014 gab es mit 2.448.861 Gästeübernachtungen ein Zuwachs von 140.000 Übernachtungen.

„Unsere norddeutsche Region steht im Tourismus gut dar. Wir haben eine gute Infrastruktur und viele Sehenswürdigkeiten. Die Nordsee in Cuxhaven, die Veranstaltungen des Pferdesportes in Verden oder die Kunst in Osterholz sind einige Gründe für die gute Entwicklung“, so der Landtagsabgeordnete Uwe Santjer abschließend.