Fragen zur KFZ-Steuer können in Verden geklärt werden

Bundestagsabgeordnete Christina Jantz sorgt für Klarheit

„Viele besorgte Bürgerinnen und Bürger sind mit Fragen zur KFZ-Steuer auf mich zugekommen. Besonders Schwerbehinderte machten sich Sorgen, ob sie nun nach Lüneburg reisen müssten, um Angelegenheiten bezüglich der KFZ-Steuer zu klären“, so Christina Jantz. Schwerbehinderte können beispielsweise eine Ermäßigung der Kraftfahrzeugsteuer beantragen.

„Ich konnte nun klären, dass auch das Zollamt in Verden diese Anliegen aufnimmt und zur Bearbeitung nach Lüneburg leitet“, berichtet Christina Jantz.

Seit Mitte 2014 liegt die Zuständigkeit der Verwaltung der KFZ-Steuer nicht mehr bei den Finanzämtern, sondern bei den Zollämtern. Für den Landkreis Verden ist das Hauptzollamt Hannover zuständig. Dessen Außenstelle in Lüneburg erledigt die Sachbearbeitung der KFZ-Steuerangelegenheiten. Diese Tatsache habe für Unsicherheit bei den Betroffenen gesorgt, so die Abgeordnete abschließend.