SPD-Sommerstand trotzt der Kälte

So hatten sich die Schwaneweder Sozialdemokraten den traditionellen Sommerstand nicht vorgestellt: Bei 13 Grad und Wind trotzten sie auf dem Schwaneweder Marktplatz dem Schietwetter. Überraschend gut war der Zuspruch, Tee und Kaffee wurden von den Besuchern des Wochenmarktes gern angenommen und führten zu vielen Gesprächen.